JNSN.

SOUNDTRACK FÜR NICHTS // VÖ EP 16.09. // JETZT VORBESTELLEN!
JNSN.

JNSN.

RELEASEKONZERT AM 16.09.2022

Am 16.09.2022 kommt die JNSN. EP „SOUNDTRACK FÜR NICHTS“ digital und auf Vinyl raus und natürlich möchte ich das mit Euch allen übertrieben gebührend feiern.

Das tun wir mit einem EINMALIGEN RELEASEKONZERT im Tube! Dafür habe ich mir Unterstützung von niemand geringerem als Sebi, Manuel und Kay geholt, die an dem Abend Teil der jetzt schon legendären The-JNSN.-and-the-Rattlesnakes-Liveband sein werden [am Namen arbeiten wir noch]!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und Tickets gibt es ab sofort überall!!!

Ich bin total gespannt und freu mich sehr auf Euch!

Cheers
Nico / JNSN.

++++++++++++++++++++++

JNSN. – SOUNDTRACK FÜR NICHTS RELEASEKONZERT + SPECIAL GUEST

16.09.2022
Düsseldorf, The Tube
Einlass: 19:00h, Beginn 20:00h
Eintritt 20 EUR + Gebühren
Tickets:

https://tube.tickets.de/de/tour/1005567-jnsn_

https://www.eventim.de/…/jnsn-soundtrack-fuer-nichts…/

…und überall wo es Tickets gibt!

++++++++++++++++++++++

Hier der offiziellePressetext:

„Nico von MASSENDEFEKT geht mit seinem Solo-Projekt JNSN. an den Start.

Für den Release der EP hat sich JNSN. eine Band zusammengestellt und wird seine Songs mit ein paar Freunden im Rahmen des Releasekonzerts im Tube in Düsseldorf spielen. Die ein oder andere Überraschung wird mit Sicherheit dabei sein!

JNSN. ist Projekt, Soloalbum, Zeitvertreib, kreatives Austoben und Ausprobieren und Einfach-mal-machen. JNSN. ist musikalische Spielwiese und Klettergerüst auf denen alles kann uns nix muss. JNSN. muss auch keinen Sinn ergeben oder sich an Regeln halten oder Konventionen bedienen … JNSN muss Spass machen – und zwar MIR und – wenn Ihr wollt – gerne auch EUCH – nicht mehr und mit Sicherheit nicht weniger. Bei JNSN. gibt es keine demokratischen Prozesse – JNSN. ist Mona- und Anarchie durch und durch. Quasi König und Punk gleichzeitig! JNSN. ist Punkrock und Country, Schlager und Pop, Herzblut, Humor und Kritik, vielleicht hier und da politisch und manchmal albern. Aber mit richtig Bock! Und DIY!

Die EP „SOUNDTRACK FÜR NICHTS“ gibt’s ab dem 16.09.22 digital, auf allen einschlägigen Plattformen, und analog auf Vinyl.“

++++++++++++++++++++++

HALLO. DAS IST JNSN.

JNSN. ist Projekt, Soloalbum, Zeitvertreib, kreatives Austoben und Ausprobieren und Einfach-mal-machen. JNSN. ist musikalische Spielwiese und Klettergerüst auf denen alles kann uns nix muss. JNSN. muss auch keinen Sinn ergeben oder sich an Regeln halten oder Konventionen bedienen … JNSN muss Spass machen – und zwar MIR und – wenn Ihr wollt – gerne auch EUCH – nicht mehr und mit Sicherheit nicht weniger. Bei JNSN. gibt es keine demokratischen Prozesse – JNSN. ist Mona- und Anarchie durch und durch. Quasi König und Punk gleichzeitig!
JNSN. ist Punkrock und Country, Schlager und Pop, Herzblut, Humor und Kritik, vielleicht hier und da politisch und manchmal albern. Aber mit richtig Bock! Und DIY!

Die EP „SOUNDTRACK FÜR NICHTS“ gibt’s ab dem 16.09.22 digital, auf allen einschlägigen Plattformen, und analog auf Vinyl und ist ab 10.06.22 über dem MASSENDEFEKT-SHOP vorbestellbar! Damit Ihr schonmal eine Idee bekommt und noch mehr Bock auf die Platte habt, so schön sieht’se aus:

Hier könnt Ihr die EP „SOUNDTRACK FÜR NICHTS“ ab dem 10.06. vorbestellen

Und diese fantastischen Songs sind drauf:

  1. Kein Punkrock auf Hawaii
  2. Soundtrack für Nichts
  3. Gegen Nazis demonstrieren schaff’ ich leider nicht
  4. Rotwein-Katzenfutter-Mädchen (feat. Steffi Löw)
  5. Toskana
  6. Ich frag für’n Freund

Ich bin total gespant und freue ich über jegliches Feedback, werft mit Rosen oder Katzenfutter – Ich freu mich sehr …. hoffe Ihr auch!

Grüsse
Nico*


SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Soundtrack für Nichts beinhaltet sechs Songs, die ich 2020 / 2021 bei mir aufgenommen habe. Zusammen mit Tim habe ich im Studio die Songs nochmal neu eingesungen und bearbeitet.

Falls Ihr Bock habt und wissen wollt, was hinter den einzelnen Songs steckt, wann und wo und wie sie entstanden sind, falls Euch Anekdoten, Ideen und Gedanken dazu interessieren, lest gerne unten weiter …. ich werde jeweils bei Veröffentlichung ein paar Worte zu den Songs schreiben.

Rotwein-Katzenfutter-Mädchen

Eine Love-Story an Kasse 3, zwischen Bierkasten und Katzenfutter!

Ich habe vor einigen Jahren mal eine (nicht diese!) Szene im Supermarkt erlebt, wo vor mir ein Mädel ausschliesslich Rotwein und Katzenfutter kaufte. Unweigerlich entstand ein Bild bei mir im Kopf, wie wohl die Lebensumstände wären, bzw wie der restliche Abend verläuft … natürlich tue ich hier dieser Person und allen anderen, die ähnliche Artikel im Supermarkt auf das Laufband legen, Unrecht – dennoch … mir gefiel das Bild, und die Geschichte, dass sich das Rotwein-Katzenfutter-Mädchen und der Bierkasten-Zigaretten-Junge im Supermarkt treffen und zusammen nach Hause gehen, weil beide einsam sind. Ausserdem sind die Bezeichnungen so schön sperrig 🙂

Natürlich liegt es nah, den Song als Duett zu gestalten und Steffi war – nein – ist natürlich erste Wahl! Damit mein ich nicht nur die stimmliche Besetzung des Rotwein-Katzenfutter-Mädchens.

KEIN PUNKROCK AUF HAWAII

Die Idee zu dem Song ist auf der Düsseldorfer Kirmes entstanden – ich meine 2019 (oder war’s 2018?) schön im Schlüssel-Zelt bei Porno al Forno, zusammen mit Sebi, alle knallevoll! Sebi meinte: „Ey, schreib doch mal’n Song, dass es kein Punkrock auf Hawaii gibt!“ – ich natürlich direkt Notiz ins Handy geschrieben und ein paar Tage später kamen die ersten Zeilen … Palmen, Strände, Paradies, etc … er hat’s dann irgendwie nicht auf’s letzte Massendefekt-Album geschafft – keine Ahnung, warum – ich hab hart gekämpft dafür 🙂

Selbtsverständlich muss man den Song mit ein bis drei zwinkernden Augen sehen – weil, gibt natürlich Punkrock auf Hawaii! Könnte auch ein 1a-Karnevalshit sein, eventuell zum Schunkeln nen Tacken zu schnell, aber grölen kann man schon ganz gut dazu … das Video haben Steffi und ich im Mai 2020 auf Formentera gedreht (ja, ist nämlich gar nicht Hawaii!) und in fleissiger DIY-Attitude geschnitten, bearbeitet und eigenhändig bei Youtube hochgeladen!

Kein Hawaii, kein Punkrock, Haare nicht echt, Hose zu eng, Hemd naja, Meer schön ….!